Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nach der weißen Handschuhe

24. November / 19:00 - 23:55

 

Am 24. November 2017 Old- und Youngtimern ganz nah kommen: Das BMW Museum bietet seinen Besuchern bei der „Nacht der weißen Handschuhe“ die einzigartige Gelegenheit, Klassiker der Bayerischen Motoren Werke von 19:00 bis 24:00 Uhr mit weißen Handschuhen zu berühren und einen genauen Blick unter die Motorenhaube zu werfen.

 

Zusammen mit Mitarbeitern des Museums können die Besucher mehr als 125 Exponate auf vier und zwei Rädern mit allen Sinnen erleben – vom legendären Roadster BMW 507, über das Kult-Mobil BMW Isetta bis hin zu Youngtimern wie dem BMW Z. Mit den weißen Leinenhandschuhen ausgestattet können sie über Armaturen, Ledersitze und das weiß-blaue Emblem streichen.

 

Das Highlight ist die Sonderausstellung „ Elvis´BMW 507 – The Rock ´n´ Roll Phoenix“. Nach seiner sensationellen Wiederentdeckung in einer kalifornischen Kürbishalle wurde der BMW 507 von Elvis Presley innerhalb von zwei Jahren von der BMW Group Classic aufwendig restauriert.

Jetzt kann er im BMW Museum bestaunt werden. Natürlich in zeitgemäßer Kulisse, denn was würde besser zu diesem legendären Automobil passen als ein American Diner mit den Bildern und Erinnerungsstücke an den „King“?

 

An einer Fotostation kann sich zeitgemäß verkleidet werden und ein Foto vor dem BMW 507 als Andenken mit nach Hause genommen werden.

 

Für Stimmung und echten Rock ´n´ Roll der fünfziger Jahre sorgt die Band „Boppin B“. Für das leibliche Wohl bietet das M1 Restaurant den Besuchern Snacks und Getränke.

 

BMW Club Mitglieder, die sich über beigefügte Anmeldeliste bis Di., 24.10.2017 über Ihren zuständigen Dachverband angemeldet haben, erhalten kostenfreien Eintritt.

 

 

Details

Datum:
24. November
Zeit:
19:00 - 23:55

Veranstaltungsort

BMW Museum
Am Olympia Park 2
München, 80788 Deutschland
+ Google Karte